Verliebt in Berlin – Berlins romantischste Plätze

Kosmonaut, Ritter Butzke und Tresor

Berlin Hostel Romanisch Mitte

Berlin gilt als die coolste Stadt der Welt. Nicht allein wegen der vielen Clubs und der U-Bahnen, die am Wochenende die ganze Nacht über fahren. Auch wegen der Leute aus aller Welt, die sich am Wochenende in Deutschlands Hauptstadt zusammenfinden. Die Outfits sind aufgedreht. Und die Leute sind cool drauf. Jetzt kommt es nur noch darauf an, hier die passende Unterkunft zu finden.

Wo absteigen in der Hauptstadt?

Auch kein Problem. Das zentral gelegene one 80 Hostel am Alexanderplatz ist eine coole und praktische Möglichkeit, komfortabel und preisgünstig abzusteigen. Mit den Öffis hinzukommen, ist kein Thema. Der nahegelegene Alexanderplatz ist ein zentraler Punkt in der Stadt. Zahlreiche S- und U-Bahn-Linien fahren dort ebenso hin wie diverse Bus- und Tramlinien. Außerdem halten einige Fernzüge am Alex. Von dort aus sind es nur ein paar Schritte zum Hostel.

Berlin ist nicht allein eine Stadt für Musik-Fans und Abenteurer. Die früher geteilte Hauptstadt ist auch beliebt bei Paaren. Einige romantische Orte nicht weit vom Hostel entfernt sind dank der tollen Öffis leicht zu erreichen. Willst Du mit Deiner/Deinem Liebsten Hand in Hand durch die Alleen der Hauptstadt schlendern? Habt Ihr Lust, auf einer zauberhaften Insel Musik zu hören? Oder findet Ihr, dass man einen Drink am besten an der Spree genießt? Hier ein paar Tipps für romantische Begegnungen mit dieser Stadt.

Ein Abend auf der Modersohnbrücke

Willst Du zu zweit den Abend auf einer romantischen Brücke verbringen? Umgeben von Leuten, die romantisch drauf sind? Dann ist die Modersohnbrücke der Ort der Wahl. Die malerische Brücke ist der Modersohnstraße im angesagten Stadtteil Friedrichshain gelegen. Man hört Musik, die einer mitgebracht hat, und hin und wieder eine S-Bahn vorbeirauschen. Ein idealer Ort, um eine Flasche zu köpfen und den Panoramablick auf die Stadt zu genießen!

Durch den Treptower Park auf die Insel der Jugend

Der Treptower Park ist nicht nur eine der schönsten Parklandschaften der ganzen Stadt. Er liegt auch relativ zentral. Ein cooler Ort für warme Sommerabende und heiße Nächte. Tagsüber beliebtes Ausflugsziel für Familien und Touristen, entfaltet der Treptower Park erst in lauen Abenden und Nächten seinen ganzen Zauber. Wenn Du mit dem Menschen Deines Herzens zwischen Bäumen und Wiesen durch die Parklandschaft schlenderst, kommst Du bald zur Insel der Jugend. Hier kann man die Beine ins Wasser baumeln lassen und sich der Party-Stimmung hingeben. Vom Kinoabend bis zu Festen und Theateraufführungen ist immer was los. Und die Lage mitten in der Spree ist einmalig.

Abhängen in den BeachBars am Spreeufer

Berlin ist eine Stadt am Wasser. Die deutschen Hauptstadt hat mehr Seen, Flüsse und Kanäle als man denkt. Ein Grund für romantische Spaziergänge am Ufer. An der Spree warten viele Boote und Schiffe auf Euch, wo Ihr einen Drink oder kleinen Snack auf dem Wasser genießen könnt. Am Spree-Blick im Tiergarten (Altonaar Str./Hansabrücke) werden bis 20 Uhr Abends auch Schiffstouren angeboten. Diese romantischen Ausflüge sind sehr zu empfehlen. Man sieht diese Stadt erst richtig, wenn man sie vom Wasser aus sieht. Wenn Ihr mehr Wert auf Hip Hop, Jungle, Reggae, Dancehall und Beat legt – dann ist das Yaam in Friedrichshain die richtige Option (an der Schllingbrücke). Hier bietet die Strandbar coole Musik und ebensolche Drinks. Du siehst, die Hauptstadt ist der ideale Ort für romantische Zweisamkeit!